Latest Posts

Markt

Heute plaudern wir einmal aus dem Nähkästchen. Als Dienstleister wissen wir natürlich selbst, welchen Stellenwert der richtige Umgang mit Fehlern hat. Denn Fehler passieren, schließlich sind wir alle nur Menschen. Doch wie man sich im Ernstfall verhält, kann entscheidend dafür sein, ob eine Geschäftsbeziehung weiter bestehen bleibt oder zerbricht. Mit dem folgenden Beispiel, in dem wir selbst Kunde waren, wollen wir nicht nur für das Thema sensibilisieren, sondern vor allem zeigen, worauf man achten sollte.

Markt

Albelli (im Besitz von Gilde Buy Out Partners) und Photobox (im Besitz von Exponent) haben gestern bekannt gegeben, dass sie ihre Kräfte gebündelt haben. Ziel ist es, ein führendes Unternehmen im europäischen Online-Markt für Fotoprodukte und Geschenkartikel zu schaffen. Gilde und Exponent werden zusammen mit den Management-Teams beider Unternehmen Eigentümer des gemeinsamen Unternehmens bleiben.

Markt

Die anhaltende Papierknappheit und die zusätzlich steigenden Preise für Druckfarben, Druckplatten und Energie haben die Onlinedruckereien im letzten Quartal 2021 vor große Herausforderungen gestellt. Obwohl die meisten von ihnen ihre Preise im Jahresverlauf lange Zeit stabil halten konnten, zeichnet sich inzwischen eine Trendwende ab. Die Preise im Onlineprint ziehen an, und das über fast alle Produktgruppen und Anbieter hinweg.

Markt

Der Aktienwert der Heidelberger Druckmaschinen AG hat in den letzten Monaten um fast 250 Prozent zugelegt. Damit ist das Unternehmen nicht nur in den SDAX zurückgekehrt, sondern zählt auch, wie boerse-online.de berichtet, schon jetzt zu den „Kursrennern“ des Jahres. Als wichtiger Treiber für die positive Entwicklung wird vor allem Heidelbergs Geschäft mit den Ladestationen für Elektrofahrzeuge aufgeführt.

  • Menschen

    „Weihnachten ist, wenn die besten Geschenke am Tisch sitzen und nicht unter dem Baum liegen.“ In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest, frohe Festtage im Kreise Ihrer Lieben und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ja, auch 2021 war wie eine Achterbahnfahrt: Mit vielen „Downs“, aber auch zahlreichen „Ups“; wirtschaftlichen Einbrüchen, aber auch vollen Auftragsbüchern; Insolvenzen, aber auch Erfolgsgeschichten.

    Technik

    Wer würde ohne Guide in den Dschungel gehen oder versuchen einen Berg zu besteigen ohne jede Erfahrung? Warum tun Menschen in der digitalen Welt, was sie im echten Leben nicht tun würden? Wer ohne Vertraute und ohne Sicherung unterwegs ist, kann nur scheitern, egal ob echtes oder virtuelles Leben! Das betrifft in der Druckindustrie große wie kleine Unternehmen. Werfen wir einen Blick auf die Situation und geben Ihnen einen Rahmen für den Lösungsansatz zu mehr Sicherheit.

    Markt

    Früher war es einfach: Ein Onlineshop war ein Onlineshop und Social Media kam in erster Linie für Privates zum Einsatz. Heute gibt es diese Abgrenzung längst nicht mehr, denn Social Media und Online Shopping verschmelzen immer mehr zu dem, was von E-Commerce-Profis „Social Shopping” genannt wird. Laut einem aktuellen Whitepaper von YouGov hat der Trend das Zeug, zum „neuen Normal“ zu werden. Das sollten auch (Online-)Druckereien beachten.

    Markt

    Jammern ist nicht mein Ding – und sich widerstandslos seinem Schicksal ergeben erst recht nicht. Was mein Ding ist, ist die Druckindustrie und die Frage, wie es mit ihr weitergeht. Wie wir bei zipcon die Zukunft eben dieser Druckindustrie sehen, will ich Ihnen erklären. Aber ich muss Sie vorwarnen: Dieser Artikel enthält nicht nur bittere Erkenntnisse, sondern auch zahlreiche Fakten und Prognosen, die wirklich weh tun.

    Trends

    Nur wer seine Ergebnisse misst und prüft, kann sich verbessern. Kaizen, Lean Manufacturing, Six Sigma, Total Quality Management oder Continuous Improvement, um Prozesse zu optimieren, müssen die „Key Performance Indicators“ (KPIs = Leistungskennziffern) betrachtet werden. Leistungsdaten sind ein sensibler Bereich und KPIs und visuelles Management muss als übergeordnetes Projekt verstanden und unter Beteiligung der Betroffenen entwickelt werden.

    Menschen

    Labelprint24 und Packaging Warehouse gehören seit kurzem zur All4Labels Global Packaging Group, werden als Tochtergesellschaften aber auch weiterhin unter eigener Marke agieren. Beyond Print hat mit Labelprint24-Geschäftsführer Stefan Harder über die Hintergründe der Übernahme gesprochen und darüber, welche Pläne die Unternehmen nun – mit der Schlagkraft der Gruppe im Rücken – haben.